merken
Kamenz

Kamenz: Sperrung an der Forststraße

Im Wohngebiet um die Forststraße wechseln die Stadtwerke Ewag jetzt Kabel aus. Das bringt auch Verkehrseinschränkungen mit sich.

In Kamenz werden im Bereich der Forststraße neue Kabel verlegt. Dafür sind Sperrungen notwendig.
In Kamenz werden im Bereich der Forststraße neue Kabel verlegt. Dafür sind Sperrungen notwendig. © Symbolbild: Eric Weser

Kamenz. Der Energieversorger Ewag Kamenz arbeitet derzeit im Bereich der Forststraße, der Christian-Weißmantel-Straße und der Hohen Straße am Mittelspannungsnetz. Im Verlauf der letzten Jahre sind laut Ewag in diesem Bereich altersbedingte Störungen in den Mittelspannungskabeln aufgetreten. Deshalb würden diese Leitungen jetzt ausgewechselt, um eine störungsfreie Energieversorgung zu sichern.

Während der Bauarbeiten stehen einige Straßensperrungen an, auf die sich Anwohner einstellen müssen. So werden die Hohe Straße, Christian-Weißmantel-Straße und der Steinbruchweg in Richtung Forststraße als Sackgasse ausgewiesen. Die Ewag versichert aber, dass die Zufahrten zu den Grundstücken in der Forststraße für die Grundstückseigentümer gewährleistet bleiben. Gebaut wird voraussichtlich bis 22. Oktober. (SZ/ha)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz