merken
Kamenz

Schienenersatzverkehr ab Königsbrück

Bis Ende dieser Woche müssen sich Bahnreisende auf der Strecke Königsbrück - Dresden auf Änderungen einstellen, aber nur zu bestimmten Zeiten.

Bis zum Wochenende gilt auf der Strecke Königsbrück - Dresden Schienenersatzverkehr, allerdings nur in den Abend- und Nachtstunden.
Bis zum Wochenende gilt auf der Strecke Königsbrück - Dresden Schienenersatzverkehr, allerdings nur in den Abend- und Nachtstunden. © SAE Sächsische Zeitung

Königsbrück/Dresden. Auf der Bahnstrecke Dresden - Königsbrück kommt es bis zum 28. November zu Schienenersatzverkehr. Das betrifft vor allem Züge in den Abend- und Nachtstunden. Grund sind Bauarbeiten auf der Strecke. Alle Zwischenhalte werden dabei von den Bussen angesteuert. Die Bushalte befinden sich an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist nur bedingt möglich.

Aufgrund des Schienenersatzverkehrs verschieben sich die Abfahrtszeiten leicht. So startet zum Beispiel der Bus ab Königsbrück um 22.52 Uhr, also zwei Minuten früher als der Zug. (SZ)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Zeiten gibt es telefonisch unter: 0341 231898288 oder im Internet.

Mehr zum Thema Kamenz