merken
Kamenz

Pulsnitz: Umleitungsstrecke ausgebessert

Während des Brückenbaus nutzen viele Autofahrer außer der ausgewiesenen Umleitung auch noch eine andere Strecke - mit Folgen.

Hier können sich zwei Autos kaum begegnen: Weil auf der Bachstraße in Pulsnitz in Höhe des Rehgeheges die Ränder runtergebrochen war, wurden diese jetzt ausgebessert.
Hier können sich zwei Autos kaum begegnen: Weil auf der Bachstraße in Pulsnitz in Höhe des Rehgeheges die Ränder runtergebrochen war, wurden diese jetzt ausgebessert. © Matthias Schumann

Pulsnitz. Seit Monaten blockiert die Brückenbaustelle an der Bachstraße in Pulsnitz den Verkehr durch die Innenstadt. Autofahrer sind auf die Umleitung angewiesen. Diese führt über die Bachstraße und die Feldstraße zur Königsbrücker Straße und wird mit einer Ampel geregelt. Ortskundige nehmen oft einen anderen Weg über die Mittelbacher Straße, die Straße An der Mittelmühle und auch über die Königsbrücker Straße. Das hatte in den letzten Wochen Auswirkungen auf den Zustand der Straße. Die Straßenränder sind rechts und links abgebrochen, weil sich zwei Autos auf der engen Fahrbahn kaum begegnen können. Sie mussten auf den Rand ausweichen.

Jetzt hat der Bauhof Pulsnitz reagiert. In dieser Woche wurden die Ränder der Fahrbahn ausgebessert. "Wir haben auf beiden Seiten der Straße im Abschnitt vom Rehgehege bis zur Brücke Asphaltrecycling aufgebracht", erklärt Christian Kühnel vom Bauhof der Stadt. Das habe erledigt werden müssen, damit die Autos in diesem Bereich keinen Schaden nehmen. (SZ/Hga)

Anzeige
Ab jetzt kauft man Hyundai bei Winter!
Ab jetzt kauft man Hyundai bei Winter!

Winter Automobilpartner hat vier Standorte in Ostsachsen – und ab sofort eine dritte Top-Automarke im Angebot.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz