merken
Kamenz

Wieder freie Fahrt in Prietitz

Die Bauarbeiten an der Brücke über das Hänelwasser werden diese Woche beendet - und die Straße nach Elstra freigegeben.

Noch stehen die Sperren an der Brücke über das Hänelwasser in Prietitz. Am Donnerstag soll die Straße nach Elstra wieder freigegeben werden.
Noch stehen die Sperren an der Brücke über das Hänelwasser in Prietitz. Am Donnerstag soll die Straße nach Elstra wieder freigegeben werden. © René Plaul

Elstra. Autofahrer, die zwischen Kamenz und Elstra unterwegs sind, können aufatmen. Die Arbeiten an der Brücke über das Hänelwasser im Elstraer Ortsteil Prietitz werden in dieser Woche beendet. „Ab dem 20. Mai heißt es auf der Kamenzer Straße dann wieder freie Fahrt“, ist einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt zu entnehmen. Damit hat auch die lange Umleitung ein Ende.

Eigentlich sollte der Bau schon Ende April beendet sein. Bauliche Verzögerungen und das nass-kalte Wetter nannte Cynthia Thor von der Pressestelle Anfang April als Grund für die verspätete Freigabe der Straße. Die Bauarbeiten hatten im Oktober vorigen Jahres begonnen. Der Umbau kostete insgesamt rund 475.000 Euro. Rund 350.000 Euro davon sind Fördermittel.

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Die Sanierung der Brücke über das Hänelwasser war keine leichte Angelegenheit, handelt es sich doch um ein historisches Bauwerk. Im Laufe der Jahre waren Steine locker geworden, Efeu und Gras zwischen den Fugen gewachsen. Die Verkehrssicherheit war nicht mehr gewährleistet, hieß es 2020 aus dem Landratsamt. „Mit dem Umbau und der Sanierung wird die Brücke heutigen und zukünftigen Verkehrsansprüchen gerecht“, schätzt die Behörde ein. (SZ/Hga)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz