merken

Kaputte Bänke trüben Ausflug ans Elbufer

Ärger über den Zustand auf der touristischen Parademeile: Die Dresdner Stadtverwaltung handelt je nach Geld und Kapazität.

Sitzen und Dresdens Kulisse genießen: Einzelne Bänke am Elbufer passen dabei nicht ins Bild. © Marion Doering

Mit dem Rad dreht er regelmäßig auf dem Elberadweg seine Runden, die erste Frühlingswärme lockt ihn so wie viele Dresdner und Touristen der Stadt nach draußen. Doch wenn Frank Sonntag verschnaufen und die Aussicht auf die Altstadtkulisse genießen will, stößt er auf ein Problem. Einige Bänke entlang des Elbufers sind kaputt. Die Farbe ist abgeblättert, ein paar Latten fehlen. „Das Sitzen ist da nicht lange möglich, es ist einfach zu unbequem“, findet er. Seit Monaten beobachtet der frühere Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Abteilung Grünflächen, diese Situation. „Passiert ist jedoch nichts. Dabei sollte auf der touristischen Paradestrecke doch eigentlich alles in Ordnung sein.“

Beklagenswert nennt Sonntag den Zustand einiger Bänke, die sich im kommunalen Eigentum befinden. So oft wie es das Geld und die Kapazitäten zulassen, werden die Bänke repariert, heißt es dazu aus dem Amt für Stadtgrün. „Für die Reparatur und Ersatzbeschaffung gibt es keine explizite Finanzposition. Im aktuellen Haushalt sind etwa 90 000 Euro vorgesehen.“ Schäden werden auf drei Wegen erfasst: Mitarbeiter des Amts für Stadtgrün stellen sie selbst fest oder erhalten Hinweise von Bürgern. Zudem würden die Anlagen einmal im Jahr kontrolliert. Vandalismus, Witterungsschäden, natürlicher Verschleiß – das sind die Hauptgründe für die grobe Abnutzung.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Die mobile Zukunft

Am 25. Mai laden die DDV Media Bautzen und die regionalen Autohändler zur 6. Bautzener Automeile ein.

„Der Aufwand, eine einzelne Bank instand zu setzen, ist relativ hoch, daher wird versucht, mehrere Wartungen auf einmal durchzuführen“, heißt es. Dass alle Bänke auf einmal repariert werden – das hofft Frank Sonntag fürs Elbufer: Denn wer die Meile auf Höhe des Hotel Bellevue abgeht, wird einzelne ramponierte Bänke finden.