merken
Bischofswerda

Karl-May-Darsteller lesen auf YouTube

Ein ungewöhnlicher Lese-Marathon startet am Sonnabend im Internet. Mit dabei sind zwei bekannte Bischofswerdaer.

Ben Hänchen (links) - hier im Gespräch mit Schauspieler Gojko Mitic - ist einer von rund 50 Karl-May-Darstellern, die auf YouTube aus dem Buch "Der Ölprinz" lesen.
Ben Hänchen (links) - hier im Gespräch mit Schauspieler Gojko Mitic - ist einer von rund 50 Karl-May-Darstellern, die auf YouTube aus dem Buch "Der Ölprinz" lesen. © SZ/Uwe Soeder

Bischofswerda. Wegen der Corona-Krise wurden nicht nur in Bischofswerda die Karl-May-Spiele abgesagt. Auf nahezu allen Freilichtbühnen in Deutschland ist es in diesem Sommer ungewohnt still. Etliche Schauspieler sind dadurch arbeitslos und in ihrer Existenz gefährdet. 

Auf diese Situation will das Magazin "Karl May & Co." mit der Aktion„[email protected]” aufmerksam machen. Schauspieler nahezu aller Karl-May-Bühnen aus Deutschland und Österreich lesen ab 20. Juni, 18 Uhr, auf YouTube aus dem Buch „Der Ölprinz”. 

Energie - Strom und Wärme in Sachsen
Energie sinnvoll nutzen und gewinnen
Energie sinnvoll nutzen und gewinnen

Wind- und Sonnenenergie sind unersetzlich für eine erfolgreiche Energiewende - hier informieren wir über die neuesten Entwicklungen.

Zu den Akteuren gehören auch Uwe und Ben Hänchen von der Bischofswerdaer Spielgemeinschaft "Gojko Mitic".  Auch Kino- und Fernsehprominenz wie Götz Otto ("James Bond – Der Morgen stirbt nie") oder Jan Sosniok ("Danni Lowinski") ist an diesem Lese-Marathon beteiligt. Sämtliche Akteure verzichten auf eine Gage, teilt das Karl-May-Magazin mit. 

Die Lesung ist ab dem 20. Juni täglich auf YouTube unter  https://youtube.karl-may-magazin.de zu sehen. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda