SZ + Pirna
Merken

Auf drei Beinen im Einsatz für die Feuerwehr

Durch einen Unfall verlor Felix Strohbach aus Bad Schandau das linke Bein. Aber nicht den Mut. Bei der Schandauer Feuerwehr ist er ganz vorne mit dabei.

Von Jörg Stock
 6 Min.
Teilen
Folgen
"Man muss es wollen." Obwohl ihm sein linkes Bein fehlt, fährt Felix Strohbach um die hundert Einsätze pro Jahr bei der Feuerwehr in Bad Schandau. Seine jüngste Bewährungsprobe war der große Waldbrand.
"Man muss es wollen." Obwohl ihm sein linkes Bein fehlt, fährt Felix Strohbach um die hundert Einsätze pro Jahr bei der Feuerwehr in Bad Schandau. Seine jüngste Bewährungsprobe war der große Waldbrand. © Steffen Unger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!