merken

Pirna

Katzen-Hilferuf aus dem Tierheim

Viele kleine Kätzchen wurden in der Pirnaer Einrichtung abgegeben. Nun braucht das Tierheim dringend Spenden.

© dpa

Kätzchenalarm im Tierheim Pirna im Ortsteil Krietzschwitz: Wie in jedem Jahr um diese Zeit wurden viele kleine Kätzchen in der Einrichtung abgegeben. Sie haben mächtig Hunger, weil sie groß und stark werden wollen. Daher ist das Tierheim vermehrt auf Spenden angewiesen. 

„Damit sie sich gesund entwickeln können, ist gutes altersgerechtes Futter unabdingbar. Wir benötigen dringend und jede Menge Kitten-Nassfutter“, sagt eine Mitarbeiterin. Derzeit vermittelt das Tierheim 16 Hunde und zahlreiche Katzen. Die Katzenkinder werden nur zu zweit oder zu einer schon vorhandenen Katze abgegeben. (hui)

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

www.tierheim-pirna.de