merken

Bautzen

Kaufland bekommt zwei Aufzüge

Zurzeit wird der Fußweg neben dem Bautzener Kaufland in Gesundbrunnen erneuert.

Am Bautzener Kaufland wird gebaut. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der Einkauf im Bautzener Kaufland soll bequemer werden. Dazu lässt die Supermarktkette bis Ende 2019 zwei Aufzüge bauen. „Die beiden Aufzüge werden im Laufe des Jahres im Parkhaus eingebaut“, erklärte Unternehmenssprecherin Janina Wickel auf Anfrage der SZ. Bisher sind das Parkhaus im Untergeschoss und der Supermarkt durch eine Treppe und eine Rollstiege miteinander verbunden. – Zurzeit lässt Kaufland den Fußweg zwischen seinem Markt und dem benachbarten Platz der Völkerfreundschaft erneuern. Die Bauarbeiten bringen vorübergehend einige Einschränkungen für Kunden mit, die nicht so gut zu Fuß sind. Als Grund für die Arbeiten nannte die Kaufland-Sprecherin „eine defekte Abdichtungsebene unterhalb des Weges. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.“

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Wasseraufbereitung aus Dresden

Wenn es um Anlagen geht, mit denen Trink- oder Brunnenwasser veredelt oder Abwasser gereinigt wird, sind die Experten von MH Wassertechnologie gefragt. 

Bereits im vergangenen Jahr hatte Kaufland den kleinen Parkplatz vor seiner Bautzener Filiale sanieren lassen. (SZ/tbe)