merken

Freital

Keine Gastronomie mehr im Brateck

In dem Wohn- und Geschäftshaus an der Ecke Dresdner Straße/Gutenbergstraße in Freital soll es kein Imbissangebot mehr geben.

© Symbolfoto: dpa

Das Brateck an der Ecke Dresdner Straße/Gutenbergstraße ist Geschichte. Nachdem die bisherige Betreiberin den Mittagsimbiss aufgab, werden die Räume derzeit entkernt. Neben allen Installationen wird auch die Putzschicht auf den Ziegelwänden entfernt. Anschließend sollen dort Büro- oder auch Lagerflächen entstehen. Das teilte Jörg Wimmer, Geschäftsführer der Immobilienverwaltung Basis-d mit Sitz in Dresden, mit. Gastronomie soll in dem Wohn- und Geschäftshaus nicht mehr entstehen. Sobald die Entkernung abgeschlossen ist, werden die Bauarbeiten zunächst beendet. Wimmer: „Den weiteren Ausbau werden wir mit möglichen Mietinteressenten besprechen.“ Sobald ein Mietvertrag abgeschlossen ist, starten die notwendigen Ausbauarbeiten. (SZ/hey)

Anzeige
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage

Händler ganz aus der Nähe trotzen mit spannenden Ideen der Krise. Überraschungen und Überraschendes! Unser Newsblog:

Mehr zum Thema Freital