merken
Hoyerswerda

Keine Neuerkrankungen gemeldet

Die Covid-19-Lage im Kreis Bautzen am Montag

© Symbolfoto: www.pixabay.com

Bautzen/Görlitz. Sowohl im Landkreis Görlitz als auch im Landkreis Bautzen lagen am Montagmittag keine Meldungen über Neuerkrankungen an Covid-19 vor. Somit gibt es im Landkreis Görlitz seit Beginn der Zählung 255 bestätigte Coronavirus-Fälle. 108 Personen gelten als wieder geheilt. Die Zahl der durch das Gesundheitsamt derzeit angeordneten Quarantänen beträgt 259. Insgesamt konnten bereits 491 Personen aus der Quarantäne entlassen werden. Drei Personen befinden sich in stationärer Behandlung in einer Klinik. Davon ist eine Person in intensivmedizinischer Betreuung. Auch die Kreisverwaltung Bautzen meldet weitere Gesundungen. Mittlerweile seien 235 mit Sars-CoV-2-Viren infizierte Menschen im Kreis genesen. Die Zahl der aktuell Betroffenen mit amtlichem Nachweis liegt derzeit bei 100 – 29 weniger als vor einer Woche. Aktuell werden sechs positiv getestete Personen in einer Klinik behandelt. Laut Landratsamt sei derzeit in keinem Fall ein schwerer Verlauf zu verzeichnen.

Die Zahl der aktuell angeordneten Quarantänen sank deutlich auf 208. Insgesamt konnten bislang 1.816 Quarantänen aufgehoben werden. (MK/US)

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Mehr zum Thema Hoyerswerda