merken

Kellerbrand in Dresden

Am Dienstagmorgen stieg Rauch aus einem Keller an der Zwickauer Straße auf. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle.

© Roland Halkasch

Dresden. Am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr in die Zwickauer Straße in die Südvorstadt in Dresden gerufen. Aus einem Keller stieg Rauch auf. Schnell löschten die Einsatzkräfte den Brand, der aus noch unbekannter Ursache entfacht wurde.

Rund eine Stunde später konnte die Feuerwehr beginnen, das Gebäude zu lüften. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand, allerdings werden vier Personen ärztlich untersucht. (hal)

© Roland Halkasch