merken

Kesselsdorfer Straße wird halb gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten wird es ab 25. März eng auf der Straße am Freitaler Ortsausgang.

© Symbolfoto: SZ

Autofahrer müssen sich von Ende März bis Anfang Mai auf Behinderungen auf der Kesselsdorfer Straße am Freitaler Ortsausgang einstellen. Wie die Stadt mitteilt, wird vom 25. März bis 3. Mai eine sogenannte Querungshilfe auf die Straße gebaut. Dadurch sollen Radfahrer, die vom Edgar-Rudolph-Weg kommen und am Freitaler Ortsausgang die Kesselsdorfer Straße Richtung Kesselsdorf queren wollen, künftig leichteres Spiel haben. Die Stadtverwaltung führt diese Arbeiten für das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) aus. Die Behörde ist für diesen Abschnitt der Straße zuständig. Für die Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Straße nötig. Der Verkehr wird per Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. (SZ/win)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.