merken

Weißwasser

Kettensäge gestohlen

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Bärwalde. Unbekannte sind am Dienstagmorgen in ein Nebengebäude auf einem Grundstück an der Merzdorfer Straße eingebrochen und stahlen daraus eine Kettensäge der Marke Stihl. Das Diebesgut hatte einen Wert von ungefähr 800 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 50 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (red/aw)

Notstromaggregat entwendet

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Tauer. In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte in eine Garage an der Förstgener Straße eingebrochen. Sie entwendeten ein Notstromaggregat im Wert von rund 350 Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 20 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (red/aw)

Kollision mit Reh und Birke

Graustein/Schleife. Ein 32-Jähriger ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der S 126 verletzt worden. Der BMW-Fahrer war zwischen Graustein und Schleife unterwegs, als plötzlich ein Reh vor sein Auto lief, mit dem er zusammenstieß. Der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen BMW und stieß gegen einen Baum am Straßenrand. Der Schaden am Fahrzeug beträgt etwa 10 000 Euro. (red/aw)

Einbrecher plündern Baufirma

Boxberg. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Baufirma an der Alten Bautzener Straße eingebrochen. Dort fanden sie Fahrzeugschlüssel eines nicht zugelassenen Lkw Mercedes Benz, eines Volvo-Minibaggers und eines Volvo-Kompaktladers. Die Täter entwendeten die Fahrzeuge bzw. Arbeitsmaschinen. Außerdem nahmen sie diverse Arbeitsgeräte mit, unter anderem Kettensägen, Rasentrimmer und -mäher und auch Balkenmäher. Eine gefüllte Geldkassette erbeuteten sie ebenfalls. Der finanzielle Schaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt. (red/aw)