merken
Leipzig

Kind bei Explosion in Leipzig verletzt

Die Sechsjährige war mit der Familie unterwegs. Plötzlich gab es einen Knall.

© Armin Weigel/dpa

Leipzig. Bei einer Explosion in Leipzig ist ein sechs Jahre altes Mädchen verletzt worden. Mit ihrem Vater und zwei Geschwistern war das Kind am späten Mittwochnachmittag an einem Güterbahnhof im Stadtteil Plagwitz spazieren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Plötzlich habe es einen lauten Knall gegeben. Die Sechsjährige habe etwas angefasst, das in der Nähe ihrer Hand explodierte. Worum es sich genau handelt, konnte die Polizei noch nicht sagen. Das Mädchen erlitt eine blutende Wunde an der Hand und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. 

Familien aufgepasst
Familien aufgepasst

Hier finden Sie alle Ergebnisse des Familienkompass 2020.

Mehr zum Thema Leipzig