merken

Sachsen

Kind bei Unfall schwer verletzt

In Bad Schlema wollte ein Zehnjähriger die Straße überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst.

© imago/Ralph Peters (Symbolbild)

Bad Schlema. Ein 10 Jahre alter Junge ist im Erzgebirgskreis von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge wollte am Freitagmittag eine Straße in Bad Schlema überqueren und wurde von einem 58 Jahre alten Autofahrer erfasst, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Junge stürzte und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. (dpa)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Die große SZ-Frühjahrsauktion

Bis zum 26. Mai fleißig mitbieten und sparen – bei der großen SZ-Frühjahrsauktion.