merken

Bautzen

Kind bei Unfall verletzt

Ein elfjähriger Junge wollte mit seinem Rad die Steinstraße in Bautzen überqueren - dabei übersah er einen Pkw.

© dpa

Bautzen. Ein Schüler wurde  Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in Bautzen leicht verletzt. Der Junge wollte mit seinem Rad die Steinstraße auf Höhe des Einkaufsmarktes  überqueren.  Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Autos. Durch den Zusammenstoß verlor der Elfjährige die Kontrolle über sein Rad und stieß mit einem weiteren Fahrzeug zusammen. 

Anzeige
KarriereStart 2020: Zukunft selbst gestalten

Den eigenen Weg finden - Orientierung bietet die KarriereStart. Vom 24. bis 26. Januar präsentieren sich über 570 Aussteller in der Messe Dresden, so viele wie nie zuvor.

Feld in Brand geraten

Lieske/Wittichenau. Zwischen Lieske und Oßling ist am Donnerstagnachmittag aus bisher unbekannter Ursache ein Feld  in Brand geraten. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Lieske, Oßling, Skaska, Döbra, Weißig und Bernsdorf löschten die Flammen, die sich auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern ausgebreitet hatten. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Gleiches gilt für einen Brand in Wittichenau. Hier stand ein Waldstück am Liebegaster Weg in Flammen. Das Feuer vernichtete circa 40 Kiefern.

Erneut Fahrräder am Freibad entwendet

Sohland. Fahrraddiebe haben in den vergangenen Tagen erneut am Volksbad in Taubenheim/Spree zugeschlagen. Sie stahlen am Montag ein 26-Zoll Mountainbike der Marke Votone im Wert von 420 Euro. Am Donnerstagnachmittag ließen sie ein weiteres Mountainbike, diesmal der Marke Ghost Kato mitgehen. Der blau/schwarze Drahtesel hatte einen Wert von rund 600 Euro. 

Hauswand beschmiert

Kamenz. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen die Fassade eines Doppelhauses an der Nordstraße in Kamenz beschmiert. Durch das nicht definierbare Graffiti entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.