merken
Bischofswerda

Kind stürzt vom Dach

Rettungseinsatz in Stacha bei Demitz-Thumitz: Hier fiel am Sonntag ein Mädchen von einem Dach. 

Ein Rettungshubschrauber sollte ein Kind, das sich in Stacha bei einem Sturz vom Dach verletzt hatte, ins Krankenhaus bringen. Eine Unwetterfront sorgte für eine ungeplante Zwischenlandung.
Ein Rettungshubschrauber sollte ein Kind, das sich in Stacha bei einem Sturz vom Dach verletzt hatte, ins Krankenhaus bringen. Eine Unwetterfront sorgte für eine ungeplante Zwischenlandung. © Rocci Klein

Stacha. Im Demitz-Thumitzer Ortsteil Stacha ist am Sonntagnachmittag ein Kind von einem Dach gestürzt. Wie die Rettungsleitstelle in Hoyerswerda bestätigt, handelt es sich um ein siebenjähriges Mädchen. Die genauen Umstände sind noch ungeklärt. Das Kind sollte mit einem Rettungshubschrauber nach Dresden ins Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund der Unwetterfront, die gerade über den Landkreis zog, landete der Hubschrauber allerdings bereits in Radeberg. Von hier aus wurde das Mädchen mit dem Rettungswagen weiter transportiert. (SZ)

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Mehr zum Thema Bischofswerda