Löbau
Merken

Kinder dürfen wieder auf die Spielplätze

Die Stadt Löbau hat die Sperrung an diesem Dienstag aufgehoben. Allerdings gelten weiter einige coronabedingte Regeln.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Spielplatz im Rosengarten an der Handwerkerstraße in Löbau darf wieder genutzt werden.
Der Spielplatz im Rosengarten an der Handwerkerstraße in Löbau darf wieder genutzt werden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wieder zusammen schaukeln, rutschen, klettern, wippen: Das dürfen Kinder seit Dienstag auf allen städtischen Spielplätzen in Löbau nach der coronabedingten Sperrung, auch wenn am Vormittag noch nichts los war. Eltern oder Begleitpersonen wird dringend empfohlen, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. "Sie sind dazu aufgerufen, ihre Kinder entsprechend zu sensibilisieren und Kontakte mit fremden Kindern soweit es geht zu minimieren, falls möglich zu unterlassen", teilt die Stadt mit. Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist zwingend einzuhalten, nur spielende Kinder dürfen diesen unterschreiten.

Löbaus Vollzugsdienst macht Kontrollen. Das sei aber aufgrund der Vielzahl an Aufgaben nicht vollumfänglich und dauerhaft realisierbar, so die Stadt.

Anzeige
Jetzt bis zu 70 Prozent sparen!
Jetzt bis zu 70 Prozent sparen!

Nicht verpassen: Die SZ-Frühjahrsauktion vom 13. - 22. Mai. Schon heute Produkte vormerken und der erste Bieter sein.

Weiterführende Artikel

Corona: RKI meldet nur noch 72.000 Neuinfektionen

Corona: RKI meldet nur noch 72.000 Neuinfektionen

25.000 Fälle weniger im Wochenvergleich, bundesweite Inzidenz sinkt auf 407, Sorge vor neuer Welle im Herbst - unser Newsblog.

Klickstark: Der Ärger um die Desinfektion

Klickstark: Der Ärger um die Desinfektion

Im Zittauer Kaufland war ein Mittel im Angebot, das fast nur aus Wasser bestand. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir diesen Dienstag berichteten.

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 3. Mai

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 3. Mai

Mehr Geheilte, abgesagte Veranstaltungen und der Umgang mit den Auswirkungen:Die Entwicklungen bis Anfang Mai sind hier zu lesen.

Von der Öffnung ausgenommen ist der Spielplatz im Schlosspark Kittlitz. Diesen darf ausschließlich die Kita "Dreikäsehoch" im Rahmen der Notbetreuung nutzen. Die Öffnung der übrigen Spielplätze der Stadt Löbau erfolgt ohne gesonderte Auflagen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau