merken

Radebeul

Kinderarche dankt Spendern

Zur Weihnachtsfeier sind über 60 Gäste dabei. Mitglieder der Wohngruppen haben eine Band gegründet, die auch auftritt.

Weihnachtsfeier bei der Kinderarche im Weinberghaus.
Weihnachtsfeier bei der Kinderarche im Weinberghaus. © Birgit Andert

Radebeul. Mit einer eigenen Band überraschte diese Woche die Wohngruppe Weinberghaus der Kinderarche Sachsen ihre Gäste. Es sind Spender, Sponsoren und Unterstützer der Kinderarche, die am Montag zur Weihnachtsfeier in das Stammhaus an den Augustusweg eingeladen waren. Die Unterstützer geben Geld oder Sachwerte, etwa für Ausflüge oder Sanierungen im Haus der Jugendlichen, die aus schwierigen familiären Verhältnissen stammen und bei der Kinderarche in Wohngruppen leben.

Mit einem Musikprogramm, Gedichten zur Adventszeit, Kaffee und Stollen sowie selbst gebackenen Keksen und einem Bildervortrag zu dem was mit den Spenden organisiert werden konnte, bedankten sich die jungen Leute mit ihren Betreuern.

Anzeige
Gut vorbereitet ins Geschäftsleben starten

Der GründerService der IHK Dresden begleitet Gründer Schritt für Schritt auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Kinderarche-Vorstand Matthias Lang wünscht allen eine Advents- und Weihnachtszeit mit Besinnung auf die wesentlichen Werte – Zeit füreinander, Liebe und Wärme zu geben. Eine Freude soll den Jugendlichen aus den Wohngruppen am 14. Dezember mit einem Ausflug in den Schnee zum Fichtelberg gemacht werden. Dafür wird auch noch gesammelt. In Radebeul sind 30 Kinder und Jugendliche in den Wohngruppen.

Spendenkonto: Kinderarche Sachsen e.V.; Stichwort Herzenssache; IBAN: DE90 8502 0500 0003 6179 04, BIC BFSWDE33DRE; Bank für Sozialwirtschaft

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.