merken

Kindergarten „Senfkorn“ bleibt gesund

In Herrnhut können die Kinder die Natur jeden Tag aufs Neue erkunden.

Der Integrative Kindergarten „Senfkorn“ der Stiftung Herrnhuter Diakonie darf weiter den Titel „Gesunde Kita“ tragen. Die Einrichtung hat sich dafür im Oktober einer Überprüfung gestellt – erfolgreich, wie die Kita-Leitung mitteilt. Ein gesundes Leben der Kinder ist dem Kindergarten ein zentrales Anliegen. Die Einrichtung wurde 2009 erstmals als „Gesunde Kita“ zertifiziert. Nach einem Träger- und Leitungswechsel, Umbaumaßnahmen sowie einer Namensänderung hat sich das Team nun einer erneuten Rezertifizierung gestellt. Die Prinzipien der Gesundheitsförderung werden im Kita-Alltag ersichtlich.

Anzeige
Bester Start ins Schülerleben

Am 27. September 2019 lädt die Neißegrundschule Görlitz, eine Ganztagsschule in freier Trägerschaft, zum Informationstag ein. 

Beim Betreten der Einrichtung wird die familiäre, gemeinschaftliche Atmosphäre spürbar. Im Innen- und Außenraum sind individuelle aus Holz gestaltete Elemente entstanden, wie Spielebenen oder Hochtische. Die Kinder können die Natur jeden Tag aufs Neue erkunden. Saisonales Obst und Gemüse wird gemeinsam mit den Kindern geerntet und verarbeitet. (SZ)