merken

Döbeln

Unbekannte verwüsten Kindereinrichtung

Die unbekannten Täter hatten sich  am Wochenende auf üble Weise ausgetobt. Die Polizei sucht Zeugen. 

Symbolfoto
Symbolfoto ©  Claudia Hübschmann

Striegistal.Ein ganze Reihe von Verwüstungen mussten alarmierte Polizeibeamte am Montagmorgen auf einem Kindergartengelände in der Pappendorfer Schulstraße aufnehmen. Eine Zeugin hatte die Polizei verständigt, nachdem sie volksverhetzende Kreideschmierereien an einem Gartenhäuschen sowie weitere Schriftzüge an einem Spielgerüst festgestellt hatte. 

Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass die unbekannten Täter ein Fenster des Gartenhäuschens sowie eine gelbe Sitzbank entwendeten. Weiterhin schlugen die Täter unter anderem einen Nagel in ein Spielgerüst und verbogen ein Zugangstor zum Spielplatz. Wie groß der Stehl- und Sachschaden ist, stand noch nicht fest. 

FLORIAN -Die Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz

Vom 10. bis 12. Oktober 2019 werden auf der FLORIAN die Technologien der Zukunft für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz gezeigt.

Die Polizei hat die Ermittlungen unter anderem wegen Volksverhetzung und Sachbeschädigung aufgenommen. Nun werden Zeugen gesucht, die am Wochenende in dem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur Identität der Täter machen können. Hinweise werden im Polizeirevier Mittweida unter Tel. 03727 980 0 entgegengenommen. (DA/vt)