merken

Kinderlieder zur Stunde der Musik

Neusalza-Spremberg. Im Rathaus Neusalza-Spremberg findet am 9. November, 19Uhr, die nächste Stunde der Musik statt. Das teilen die Veranstalter mit. Unter dem Motto „Die Kinderstube – Einblicke für Groß...

Neusalza-Spremberg. Im Rathaus Neusalza-Spremberg findet am 9. November, 19 Uhr, die nächste Stunde der Musik statt. Das teilen die Veranstalter mit. Unter dem Motto „Die Kinderstube – Einblicke für Groß und Klein“ singt die Sopranistin Romy Petrick, begleitet von Marlies Jacob am Klavier, Kinderlieder berühmter Komponisten der Romantik wie Carl Reinecke, Peter Tschaikowski, Modest Mussorgsky und Robert Schumann. In guter Gesellschaft der „Großen Komponisten“ werden auch acht Kinderlieder von Gerhard Paulik aufgeführt. Das war der Vater des langjährigen Bürgermeisters von Neusalza-Spremberg, Günther Paulick und ein sehr geschätzter Kantor und Organist in Dresden und später Kirchenmusikdirektor in Pirna. Gerhard Paulik hinterließ zahlreiche Kompositionen, vor allem für den kirchenmusikalischen Gebrauch. Seine Kinderlieder „so nebenbei komponiert“ werden das Konzert musikalisch bereichern. Alle Freunde der Musik sind herzlich dazu eingeladen. Karten kosten an der Abendkasse 12 Euro. (SZ)

Anzeige
Aufgepasst und mitgemacht!

Vorbeikommen, entdecken, mitmachen — wenn in Weißwasser und Zittau die "Lange Nacht der Volkshochschulen" ist.