merken

Bauen und Wohnen

Kinoatmosphäre für zu Hause

Echte Filmfans genießen ihre Lieblingsfilme nicht nur gern im Kino, sondern bevorzugt daheim. 

© 123rf.com / Leszek Glasner / https://de.123rf.com

Mit Leinwand und Beamer kommt echte Kinoatmosphäre in den eigenen vier Wänden auf. Gegenüber dem Kinobesuch in der nächsten Stadt bietet der Filmgenuss daheim viele Vorteile, die zahlreiche Familien in den letzten Jahren schätzen gelernt haben. 2018 sind die Ticketverkäufe der Kinos in Deutschland stark eingebrochen. Erstmals werden dabei auch Stimmen laut, dass die Institution Kino, die als fester gesellschaftlicher Anker gilt, ausstirbt. Insbesondere durch die Möglichkeit, Filme bei Bedarf ganz einfach zu streamen, ist der Filmgenuss Zuhause heute vielseitiger denn je. Per Tastendruck lassen sich ganz bequem vom Sofa aus Filme verschiedenster Genres ausleihen oder kaufen. Das Einzige, was dann für den perfekten Filmabend noch fehlt, ist die richtige Kinoatmosphäre.

Dabei lohnt es sich, in gutes Equipment zu investieren. Sicherlich liefern bereits große Fernseher eine sehr gute Bildqualität, doch echte Filmfans wissen um die Besonderheiten, die ihnen Beamer und Leinwand bieten. Durch den Beamer wird der Film direkt auf die Leinwand übertragen. Das sorgt für echtes Kinofeeling. Beides sollte für die richtige Kinoatmosphäre mit einer guten Soundanlage kombiniert werden. Hier reicht eine Soundbar, wie sie heute vielerorts angeboten wird, meistens nicht mehr aus. Beamer werden mittlerweile von zahlreichen Herstellern zu durchaus erschwinglichen Preisen offeriert. Wichtig ist bei einem Beamer in erster Linie die richtige Ausrichtung, sodass das Bild auch tatsächlich optimal an die Leinwand geworfen wird. Hier bieten Deckenhalterungen, die speziell für Beamer unterschiedlicher Hersteller offeriert werden, die meiste Flexibilität. 

Das richtige Licht für den Filmeabend

Es macht keinen Spaß, Filme bei Tageslicht zu schauen, auch wenn das sicherlich seine Vorteile hat. Im Kino ist es gewohnt immer dunkel und darauf sollte prinzipiell auch Zuhause geachtet werden. Das richtige Licht lässt sich recht einfach umsetzen. Die eigentliche Decken- oder Wandbeleuchtung wird dafür ausgeschalten. Stattdessen finden Lichterketten und einzelne Glühbirnen ihren Platz. Hier kann gezielt auf die indirekte Beleuchtung gebaut werden, wodurch eine gemütliche Atmosphäre entsteht.

Die Industrie hat sich inzwischen einiges einfallen lassen, um den Filmgenuss daheim zu unterstützen. So gibt es Glühbirnen, bei denen die Lichtfarbe variieren kann. Die Lichtfarben werden hier bequem über die Fernbedienung eingestellt, sodass auf Wunsch auch während des Films gewechselt und die Stimmung angepasst werden kann. 

Die richtigen Snacks und Drinks

Popcorn, eisgekühlte Cola und dazu Chips machen den Kinobesuch in der Regel erst aus. Daher dürfen sie auch beim Filmgenuss daheim nicht fehlen. Wer Gäste empfängt, sollte eine Auswahl an Snacks und Drinks bereitstellen. Neben gekühlten Getränken muss auch eine Auswahl bei Zimmertemperatur vorhanden sein. Popcorn lässt sich zuhause ganz einfach selbst herstellen. Die klassische Methode ist die Zubereitung in der Pfanne mit Butter. Sie bietet aber den Nachteil, dass der Mais hier rasch anbrennt. Viel komfortabler sind Popcornmaschinen, bei denen dem Mais beim Aufpoppen zugesehen werden kann.

Auch Gummibärchen, Schokolade und Chips dürfen nicht fehlen. Snacks können auf einem Teller mit verschiedenen Dips arrangiert werden, sodass für jeden etwas dabei ist. Eine gute Alternative zu klassischen Kartoffelchips sind die Gemüsechips. Sie können hervorragend in einer Heißluft-Fritteuse zubereitet werden. Hierfür werden verschiedene Gemüsesorten in dünne Scheiben geschnitten und mit ein wenig Fett in die Heißluftfritteuse gegeben. Anschließend können diese innerhalb weniger Minuten durch die Heißluftfunktion gegart werden. 

*Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem externen Redakteur C. Streiff.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.