merken

Hoyerswerda

Kirmes und Neubürgereinkauf

Es ist viel los im Dorf.

© Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Der Mühlenverein, der Dorfclub, die Landfrauen und der Ortschaftsrat von Schwarzkollm hatten am Samstag zum Kirmestanz geladen. Fünf Familien nutzten die Gelegenheit und kauften sich als Neubürger ein. Sie wurden von Ortsvorsteherin Claudia Jurisch und dem Ortschaftsrat offiziell in die Dorfgemeinschaft aufgenommen. Als kleines Willkommensgeschenk gab es neben einer Urkunde auch das Buch „Die wilden Jahre der Gertrud Winzer an der Krabatmühle“. Wie immer brachten die Teilnehmer des Kirmestanzes die Bestandteile des Kalten Büfetts mit. (red)

Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint

Für Hautbedürfnisse gilt dasselbe wie für Beziehungen oder Arbeitssituationen: Die richtige Balance sorgt für langfristiges Wohlbefinden. Charlotte Meentzen hat schon damals verstanden, dass schöne Haut am erfolgreichsten zusammen mit dem Geist gepflegt wird.