merken

Bischofswerda

Kita-Plätze werden teurer

Mit Beginn des neuen Jahres zahlen Eltern in Frankenthal mehr – bis zu 30 Euro monatlich.

Symbolbild
Symbolbild © dpa/Marijan Murat

Frankenthal. Der Gemeinderat von Frankenthal hat auf seiner jüngsten Sitzung die neuen Elternbeiträge für die Kindertagesstätte Pusteblume beschlossen. Für einen Krippenplatz bei neunstündiger Betreuung zahlen Eltern ab Januar 2020 monatlich 210 Euro – 30 Euro mehr als bisher. Der Beitrag für einen Kindergartenplatz bei neunstündiger Betreuung steigt um 25 Euro – von 95 auf 120 Euro. Der Hortbeitrag (sechs Stunden) bleibt mit monatlich 58 Euro unverändert. Zuletzt waren im Dezember 2017 die Elternbeiträge angepasst worden. Bei Krippe und Kindergarten gab es damals eine moderate Erhöhung, beim Hort lag der Beitrag schon zuvor bei 58 Euro.

Anzeige
Drei Top-Angebote bei Möbel Höffner

Die Highlights für Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer: Wir stellen Ihnen die neuesten Trends für das Leben in den eigenen vier Wänden vor.

Laut Gesetz müssen die Kommunen die Eltern an den Betriebskosten der Kindereinrichtungen beteiligen. In vielen Gemeinde wird jährlich entschieden. (SZ)