merken
Bischofswerda

Klassenzimmer werden modernisiert

Bis zum Herbst haben in der Grundschule in Demitz-Thumitz die Handwerker das Sagen – dank einer Finanzspritze. 

© Archivfoto: Thorsten Eckert

Demitz-Thumitz. Bis zum Herbst wird die Gemeinde Demitz-Thumitz weitere zwei Klassenzimmer in der Grundschule am Klosterberg modernisieren. Die Arbeiten haben jetzt begonnen, sagte Bürgermeisterin Gisela Pallas (Wählervereinigung DePoRo). Unter anderem sollen die Beleuchtung und der Schallschutz in den Räumen verbessert werden.

Möglich werden die Bauarbeiten durch einen Zuschuss aus dem „Regionalbudget“ der Region Bautzener Oberland. Damit können Kommunen und Vereine bei der Realisierung von kleineren Investitionen unterstützt werden. Die Gemeinde Demitz-Thumitz hatte sich um eine Förderung beworben. Sie erhält aus dem Regionalbudget einen Zuschuss von 16 000 Euro. (SZ)

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Mehr zum Thema Bischofswerda