merken
Dresden

Kleinbus brennt in Cossebaude

Ob der Brand mit dem in Stetzsch zusammenhängt , ist noch unklar.

Der Kleinbus brannte aus .
Der Kleinbus brannte aus . © Roland Halkasch

Dresden. Am Samstag kam es gegen 3 Uhr auf der Erna-Berger-Straße in Cossebaude zu einem PKW-Brand. Als die Berufsfeuerwehr eintraf, brannte ein geparkter Kleinbus Mercedes-Benz Vito.

 Mit einem Strahlrohr löschten die Feuerwehrleute die Flammen. Der Motorraum des Autos brannte aus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Kurz zuvor brannten im nahen Dresden-Stetzsch bereits zwei Autos. Wie Am Urnenfeld ermittelt die Polizei auch in Cossebaude wegen Brandstiftung.

Anzeige
Volles Programm beim Palais Sommer
Volles Programm beim Palais Sommer

Dresdens beliebtes eintrittsfreies Festival für Kunst, Kultur und Bildung geht weiter und hat wieder viele Veranstaltungen in der ersten Augustwoche im Gepäck.

Mehr zum Thema Dresden