merken

Riesa

Kleintransporter fährt Poller um

Anschließend verließ er die Unfallstelle. Außerdem waren in Riesa Diebe unterwegs. 

Der Poller wurde aus seiner Verankerung gerissen.
Der Poller wurde aus seiner Verankerung gerissen. ©  Sebastian Schultz

Riesa. Ein Unbekannter fuhr am Dienstag mit einem Kleintransporter auf der Hauptstraße in Höhe eines Eiscafé gegen einen absenkbaren Poller und verließ anschließend die Unfallstelle. Am Poller entstand ein Schaden von circa 500 Euro. 

Außerdem teilt die Polizei mit, dass Unbekannte wohl im Laufe des Wochenendes zwei Auffahrrampen eines Lkw-Anhänger von einem Grundstück an der Merzdorfer Straße entwendet haben. Der Wert der unter der Ladefläche fixierten Rampen blieb unbeziffert. 

Anzeige
Wir sind wieder da!
Wir sind wieder da!

Mit umfassenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen ist das Einkaufszentrum des Dresdener Stadtteils Seidnitz wieder komplett geöffnet.

Mehr zum Thema Riesa