merken

Meißen

Kleintransporter rammt 14-Jährige

Die Jugendliche wird leicht verletzt. Doch der Autofahrer setzt seine Fahrt vor. Nun werden Zeugen gesucht.

© Karl-Josef Hildenbrand / dpa (Symbolbild)

Meißen. Am Mittwochnachmittag kam es auf der Rosa-Luxemburg-Straße in Höhe Penny zu einem Zusammenstoß zwischen einem Anhänger und einer Fußgängerin (14).

Die Jugendliche überquerte die Fahrbahn und stieß dabei mit dem Anhänger eines Kleintransporters zusammen. In Folge dessen stürzte sie und erlitt leichte Verletzungen. Der Transporter setzte seine Fahrt fort.

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. dem beteiligten Kleintransporter machen. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 sowie das Polizeirevier Meißen entgegen. 

Außerdem im Polizeibericht

Riesa. Am Mittwochabend verschafften sich zwei vermeintliche Polizeibeamte Zugang zur Wohnung einer 83-jährigen Riesaerin und entwendeten ca. 270 Euro. Die Täter gaben vor, dass möglicherweise bei ihr eingebrochen worden sei. Sie ließen sich das Bargeld zeigen, welches sichergestellt werden müsse. Im guten Glauben händigte die Seniorin das Geld aus.

Außerdem im Polizeibericht

Riesa. Unbekannte versuchten zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen gewaltsam in einen Transporter auf der Hafenstraße einzudringen und verursachten dabei erheblichen Sachschaden. Der Schaden am Fahrzeug wurde auf mindestens 1.500 Euro geschätzt.

Außerdem im Polizeibericht

Stauchitz. Mittwochnacht drangen Unbekannte in die Personalräume der Milchviehanlage in Stösitz ein. Dazu brachen sie zwei Türen auf und verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro. Angaben zum eventuellen Diebesgut konnten bislang nicht gemacht werden.

Außerdem im Polizeibericht

Zeithain. Mittwochmorgen kam es auf der B 169 in Röderau zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer (62 Jahre) eines Renault Clio wollte auf die B 169 in Richtung Riesa auffahren. Dabei stieß er mit dem aus Richtung Zeithain kommenden Iveco (Fahrer 62) zusammen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. (ml)

1 / 4