Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Klimawandel: Was im Kreis Bautzen gut läuft - und was nicht

Der Weltklimarat sagt in seinem neuen Bericht dramatische Auswirkungen voraus. Schuld ist vor allem der CO2-Ausstoß. So sieht's damit im Kreis Bautzen aus.

Von Theresa Hellwig
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mehr Solaranlagen, Windräder, E-Autos und ein nachhaltiges Heizkraftwerk in Leppersdorf: Im Kreis Bautzen tut sich einiges für eine bessere Treibhausgasbilanz. Die Klimaziele erreicht der Kreis aber noch lange nicht.
Mehr Solaranlagen, Windräder, E-Autos und ein nachhaltiges Heizkraftwerk in Leppersdorf: Im Kreis Bautzen tut sich einiges für eine bessere Treibhausgasbilanz. Die Klimaziele erreicht der Kreis aber noch lange nicht. © Willem gr. Darrelmann, SZ/Uwe Soeder (2), Steffen Unger

Bautzen. Gut zwei Wochen ist er alt, der neue Bericht des Weltklimarates (IPCC). Die Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der ganzen Welt haben es in sich: Die Erderhitzung, so eine der Aussagen des Berichts, hat die Natur bereits jetzt gefährlich verändert. Milliarden von Menschen leiden bereits unter den Folgen des Klimawandels.

Ihre Angebote werden geladen...