SZ + Sachsen
Merken

Was Sachsen beim Hochwasserschutz tun will

Im Landtag ist der Klimawandel Thema. Sachsen will beim Hochwasserschutz unter anderem Flüssen mehr Raum geben.

Von Thilo Alexe
 2 Min.
Teilen
Folgen
Extreme Regenfälle hatten am Wochenende zu Überflutungen in Sachsen geführt.
Extreme Regenfälle hatten am Wochenende zu Überflutungen in Sachsen geführt. © dpa

Die jüngsten Hochwasserschäden in Ostsachsen, der Sächsischen Schweiz und dem Erzgebirge umfassen mehrere Millionen Euro. Umweltminister Wolfram Günther wies am Mittwoch im Landtag zudem darauf hin, dass ein Mensch im Zusammenhang mit Starkregen seit der vergangenen Woche vermisst wird. Der Grünenpolitiker betonte auch mit Blick auf die Situation in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen: „Das macht einen extrem betroffen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!