merken

Kluge Investition

Ein Kommentar von Verena Toth 

Verena Toth © SZ-Montage

Kindergärten sind viel mehr als nur ein Ort, an dem Kinder während des Tages gut aufgehoben sind. Ob sich im Nachwuchs ein neugieriger Forscher, ein begabter Musiker oder ein flinker Sportler versteckt, können Mädchen und Jungen nur dann herausfinden, wenn ihnen die Möglichkeit gegeben wird, sich darin auszuprobieren. 

Besonders in den ersten Lebensjahren werden dabei Talente und Interessen geweckt, die für den späteren Lebensweg entscheidend sein können. Deshalb muss es möglich sein, Familien viele verschiedene Angebote und Betreuungskonzepte für ihren Nachwuchs zu bieten. Jeder Euro, der in die Ausstattung und das Programm von Kindereinrichtungen fließt, ist eine kluge und nötige Investition

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Auf dem Weg zum autonomen Fahren

Anschnallen und los: Der Volkswagen IQ.DRIVE kann die Sicherheit erhöhen und bietet viel Komfort beim Fahren – und das zu attraktiven Preisen.

E-Mail an Verena Toth

Lesen Sie dazu:
Von kleinen Forschern und Sprachtalenten
Wieviel wird für Kinder investiert?

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Von kleinen Forschern und Sprachtalenten

Tagesstätten im Landkreis bieten vielfältige Angebote zur Förderung der Kinder. Doch die kosten oft extra.