Pirna
Merken

Festung Königstein organisiert Tag speziell für Senioren

Am 26. April gibt es unter anderem eine Führung für ältere Besucher, die nicht mehr so gut zu Fuß sind. Beim Eintritt gilt ein extra Sparpreis.

Von Katarina Gust
 2 Min.
Teilen
Folgen
Museumspädagogin Ines Eisoldt hält für den Seniorentag das passende
Porzellan-Malwerkzeug bereit.
Museumspädagogin Ines Eisoldt hält für den Seniorentag das passende Porzellan-Malwerkzeug bereit. © Foto: Marko Förster/Festung Königstein gGmbH

Für die Festung Königstein sind Senioren immer attraktivere Zielgruppe. Mit neuen Führungen und Veranstaltungen sollen ältere Besucher künftig verstärkt auf die Festung gelockt werden. Dazu gehört unter anderem der Seniorentag am Dienstag, dem 26. April.

Besucher ab 60 Jahre zahlen an diesem Tag nur vier statt 13 Euro Eintritt. Zudem können sie an mehreren Sonderprogrammen teilnehmen. Ein neues Angebot auf der Bergfestung ist das Gestalten von Porzellan. Es soll an die Porzellanmaler erinnern, die einst in der "Sächsischen Bastille" inhaftiert waren. Museumspädagogin Ines Eisoldt hält zum Seniorentag deshalb eine Reihe von Mustern, Schablonen und Porzellanstiften bereit, mit denen die Besucher Untersetzer verzieren können. Die Kunstwerke dürfen mit nach Hause genommen werden. Zu finden ist die Porzellanmalerin zwischen 12 und 16 Uhr im Obergeschoss der Magdalenenburg, bei schönem Wetter auch draußen. Das Angebot ist im Eintritt inbegriffen und ohne Anmeldung nutzbar.

Anzeige Holz Rentsch
Für Profihandwerker und private Holzwürmer
Für Profihandwerker und private Holzwürmer

Bei Holz Rentsch in Dresden-Reick finden Sie eine riesige Auswahl an Holz und Holzprodukten - auch im Online-Shop.

Speziell zum Seniorentag startet um jeweils 11 und 14 Uhr am Brunnenhaus die Sonderführung "Festung bequem – ein gemütlicher Spaziergang durch die Festungsgeschichte". Auf ebenen und kurzen Wegen führt sie zu ausgewählten Höhepunkten der historischen Wehranlage, wie dem Festungsbrunnen, der Garnisonskirche und der modernen Riesenweinfass-Installation im einstigen kurfürstlichen Weinkeller. Unterwegs gibt es viele Sitzmöglichkeiten. Die Rundgänge dauern 45 Minuten und kosten zwei Euro, die zum Start der Führung gezahlt werden.

Zudem macht der Spielehersteller Schmidt Spiele beim Seniorentag Station auf der Festung – mit alten und neuen Spielen. Diese können Besucher unter Anleitung zwischen 12 und 16 Uhr testen.

Auf der Festung Königstein hat sich seit dem Lockdown viel getan. Die Magdalenenburg hat eine neue Fassadenfarbe, in der Georgenburg sind das originalgetreu nachgebildete Kurfürstenpaar Johann Georg I. und Magdalena Sibylla von 1617 eingezogen und das Alte und auch Neue Zeughaus präsentieren neue Ausstellungen.

Mehr zum Thema Pirna