Pirna
Merken

Preiswerter auf die Festung Königstein

Am Buß- und Bettag können Besucher auf dem Königstein Geld sparen – beim Eintritt und einer Sonderführung.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Imposant: Der Eingang zur Festung Königstein mit der darüber thronenden Georgenburg.
Imposant: Der Eingang zur Festung Königstein mit der darüber thronenden Georgenburg. © Daniel Schäfer

Am 17. November, dem Buß- und Bettag, kommen Besucher günstiger auf die Festung Königstein. Am Mittwoch gelten ermäßigte Eintrittspreise. Erwachsene zahlen nur sieben statt zehn Euro, Familien 15 statt 25 Euro. Kinder bis sechs Jahre haben generell freien Eintritt.

An dem Feiertag wird zudem eine Sonderführung zum Sparpreis angeboten. Die Tour „Festung komplett – ein Streifzug durch die Festungsgeschichte“ zählt zu den beliebtesten Führungen. Bei dem Rundgang bekommen die Teilnehmer Einblicke in sonst verschlossene Bereiche, wie die unterirdischen Kasematten oder den einstigen Weinkeller Augusts des Starken. Am Buß- und Bettag können Erwachsene für nur einen Euro daran teilnehmen. Kinder bis 16 Jahre gehen kostenlos mit. Die Sonderführung startet um 12 und um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anzeige TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Am Mittwoch wird zudem Sachsens älteste Garnisonskirche „St. Georg“ ausnahmsweise für Besucher geöffnet. Die Kapelle ist in den Wintermonaten normalerweise nicht zugänglich. Am Buß- und Bettag gibt jedoch der Organist Karl Maureen mehrere Kostproben auf der Jehmlich-Orgel. Die jeweils fünfzehnminütigen Konzerte sind kostenfrei und finden von 12 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde statt. Karl Maureen war bis 2006 Professor für Orgelliteraturspiel und Leiter des Fachbereichs Kirchenmusik an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg.

Für Kinder gibt es ein weiteres Feiertagsangebot. Besucher zwischen acht und 14 Jahren können die Festung mit dem Suchspiel „Eine große Festung für kleine Entdecker“ spielerisch erkunden. Mit einem Rätselbogen ordnen sie Bildausschnitte den richtigen Bauwerken zu. Die Anleitung dafür ist kostenfrei an den Kassen und im Museumsshop erhältlich. (SZ/kat)

Die Festung Königstein hat in der Wintersaison von November bis März von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Aktuell gilt die 2G-Regel für Besucher.

Mehr zum Thema Pirna