SZ + Pirna
Merken

Zerfahrener Waldweg in Halbestadt wird repariert

Wegen Bauarbeiten am Elberadweg war die Zufahrt nach Halbestadt über Monate gesperrt. Die provisorische Umleitung durch den Wald hat darunter gelitten.

Von Katarina Gust
 2 Min.
Teilen
Folgen
Wenn ein Waldweg zur offiziellen Umleitung wird. Der Wäldchenweg bei Halbestadt hat dadurch gelitten.
Wenn ein Waldweg zur offiziellen Umleitung wird. Der Wäldchenweg bei Halbestadt hat dadurch gelitten. © SZ-Archiv / Daniel Schäfer

Eigentlich ist es nur ein schmaler Forstweg, den Waldarbeiter nutzen dürfen. Doch über Monate wurde der sogenannte Wäldchenweg von Waltersdorf nach Halbestadt von Anwohnern und Touristen als Zufahrt genutzt. Denn die eigentliche Zufahrt in den Königsteiner Ortsteil war wegen Bauarbeiten gesperrt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna