merken

Meißen

Kollision auf der Autobahn

Zwei Autos standen quer zur Fahrbahn – und sorgten für langen Stau auf der A 4 in Richtung Chemnitz.

Am Donnerstagabend waren zwei PKW auf der A 4 zusammengestoßen. Sofort bildete sich ein langer Stau auf der Autobahn in Richtung Chemnitz.
Am Donnerstagabend waren zwei PKW auf der A 4 zusammengestoßen. Sofort bildete sich ein langer Stau auf der Autobahn in Richtung Chemnitz. © Roland Halkasch

Klipphausen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr auf der A 4 ereignet. Zwischen der Anschlussstelle Wilsdruff und dem Autobahndreieck  Nossen stießen ein PKW VW Golf GTi und ein PKW Skoda Octavia zusammen. Beide Fahrzeuge standen nach den der Kollision quer auf der Fahrbahn.

Glücklicherweise konnten die nachfolgenden Autofahrer rechtzeitig bremsen oder ausweichen und verhinderten so Schlimmeres, berichtet der Fotoreporter. Der Golf-Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. 

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

Es bildete sich sofort ein langer Stau auf der Autobahn in Richtung Chemnitz. Nachdem beide Fahrzeuge auf den Standstreifen geschoben wurden, konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. 

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Wilsdruff und Klipphausen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht vom Karfreitag

Einbruch bei Sportverein

Meißen. Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Karfreitag durch Aufhebeln eines Fensters in die Räume des Meißner Sportvereins an der Goethestraße ein. Gewaltsam öffneten sie drei Spielautomaten und entwendeten daraus das Bargeld. Weiterhin stahlen sie eine Kassette mit etwa 500 Euro Bargeld. Bei dem Einbruch entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Brand in Kleingartenanlage

Ebersbach. Aus bisher unbekannter Ursache geriet auf dem Gelände einer Kleingartenanlage an der Großenhainer Straße eine Gartenlaube in Brand. Das Gebäude wurde von dem Feuer vollständig zerstört. Eine in der Nachbarschaft stehende Laube wurde ebenfalls beschädigt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Zur Höhe des eingetretenen Gesamtschadens liegen noch keine Angaben vor.

Einbruch in Bäckerei

Radebeul. Unbekannte Täter drangen in der Nacht gewaltsam durch die Zugangstür in eine Bäckerei an der Meißner Straße ein. Sie brachen einen Tresor auf und stahlen daraus mehrere hundert Euro. Außerdem knackten die Täter gewaltsam einen Mitarbeiter-Spind und entwendeten daraus 50 Euro. Der eingetretene Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

1 / 4