merken

Pirna

Kollision auf Real-Kreuzung

In Heidenau kommen sich zwei Fahrzeuge in die Quere. Die Fahrerinnen werden verletzt.

Das Taxi stieß mit dem Ford zusammen, der auf die Seite kippte.
Das Taxi stieß mit dem Ford zusammen, der auf die Seite kippte. © Marko Förster

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Polizei untersucht Unfall-Kreuzung

Was ist die Ursache für den Crash am Real in Heidenau? Die Ampeln scheiden aus, sagt der Landkreis. Die sind erst modernisiert worden.

Freitagmittag ereignete sich Heidenau auf der Kreuzung beim Real-Einkaufsmarkt ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine Ford-Fahrerin fuhr gegen 12.45 Uhr aus der Güterbahnhofstraße gerade aus über die Kreuzung und stieß mit einem Taxi zusammen, das bei Grün auf der Hauptstraße in Richtung fuhr. Beide Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Ford kippte bei der Kollision auf die Seite. Die Kreuzung wurde durch den Unfall komplett blockiert. Polizei und Feuerwehr rückten an. Durch den Unfall staute sich der Verkehr. 

Im Zuge der Ermittlungen  werden Zeugen des Unfalls gesucht. Wer hat den Unfall gesehen und kann Hinweise geben? (mf)

Anzeige
Nie wieder Langeweile! 

Viel Freizeit, aber keinen Plan? Unser Ferienführer liefert jede Menge Ideen für ein perfektes Ferienprogramm.

Hinweise an die Polizei unter: Telefon 0351 4832233

Weitere Polizeimeldungen

Kradfahrer schwer verletzt

Kreischa. Am Donnerstagmorgen ist ein Kradfahrer (15) bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße schwer verletzt worden. Der 15-Jährige war gegen 9.25 Uhr aus bislang unbekannter Ursache auf ein haltendendes Auto gefahren. Er stürzte und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. 

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Freital. Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag auf der Straße Am Jochhöh in Potschappel beim Vorbeifahren einen Audi A1 (Fahrerin 27) touchiert. Die 27-Jährige hatte gegen 7.50 Uhr an einer Engstelle am rechten Fahrbahnrand angehalten um den Unbekannten passieren zu lassen. An dem Audi entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zur Identität des Unbekannten machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der 0351 4832233 oder das Polizeirevier Freital-Dippoldiswalde entgegen.

Unfall unter Alkoholeinfluss

Saupsdorf. Gestern Vormittag kam es auf der S 165 zu einem Verkehrsunfall. Ein Unfallbeteiligter stand unter Alkoholeinfluss. Der Fahrer (60) eines Ford Focus war gegen 9.30 Uhr auf der S 165 unterwegs und wollte nach links in das vordere Räumicht abbiegen. Dabei stieß er mit einem Chevrolet (Fahrer 65) zusammen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 8.300 Euro. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 60-jährigen Autofahrer fest. Ein Test bei ihm ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein des Mannes eingezogen. 

Von der Straße abgekommen

Berthelsdorf. Gestern Mittag war der Fahrer (80) eines VW Touran auf der Bischofswerdaer Straße zwischen Berthelsdorf und Neustadt unterwegs. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Gartenzaun. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt rund 8.000 Euro. 

1 / 4