merken

Weißwasser

Kollision beim Abbiegen

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Weißwasser. Am Donnerstagmorgen sind auf der George-Beck-Straße in Weißwasser zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein 84-Jähriger übersah beim Versuch, mit seinem Hyundai nach links in die Geschwister-Scholl-Straße einzubiegen, einen entgegenkommenden VW Golf. Dessen 70-jähriger Fahrer bremste zwar stark ab, konnte den Zusammenstoß der Autos jedoch nicht mehr vermeiden. Die beiden Herren verletzten sich durch den Aufprall. Rettungskräfte brachten sie zur Versorgung ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt ungefähr 10 000 Euro. (red/aw)

Vorfahrt missachtet – Unfall in Schleife

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Was? Ein Suzuki? Klar, ist cool!

Viel Esprit und frischer Charme - deshalb ist das Energiebündel Suzuki Swift so beliebt.

Schleife. Am Freitag, dem 5. April, ereignete sich um 14.19 Uhr ein Verkehrsunfall: Eine 73-Jährige befuhr mit einem VW Tiguan die Spremberger Straße von Halbendorf kommend in Richtung Graustein. An der Kreuzung Spremberger Straße/ Am Dorfteich hatte sie die Absicht, nach links auf die Straße Am Dorfteich abzubiegen. Dabei beachtete sie die auf dem Radweg fahrende entgegenkommende 60-jährige Radfahrerin nicht und stieß mit ihr zusammen. Dadurch erlitt die Radfahrerin leichte Verletzungen, welche ambulant im Krankenhaus Weißwasser behandelt wurden. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 1 550 Euro. (CF/JJ)

Wer hat die Außenspiegel abgetreten?

Weißwasser. Bislang unbekannte Täter haben am Samstag zwischen 0.15 und 6.15 Uhr in der Richard-Wagner-Straße von insgesamt zwei Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 100 Euro beziffert. Jetzt sucht die Polizei Zeugen – 1 03576 2620. (red/US)

Osterüberraschung