merken

Konzert auf Klippenstein

Wenn Thomas Friedlaender (Zink, Alphorn, Schlagwerk) und Hannes Lingens (Akkordeon, Perkussion) am Sonntag, 17 Uhr, auf Schloss Klippenstein in Radeberg spielen, treffen zwei Zeitalter aufeinander. Der...

© Thorsten Eckert

Wenn Thomas Friedlaender (Zink, Alphorn, Schlagwerk) und Hannes Lingens (Akkordeon, Perkussion) am Sonntag, 17 Uhr, auf Schloss Klippenstein in Radeberg spielen, treffen zwei Zeitalter aufeinander. Der Zink als „Saxofon der Renaissance“ begegnet dem Akkordeon, dem „Klavier des kleinen Mannes“ im 19. Jahrhundert, ein Alphorn trifft auf modernes Schlagzeug und mehr.

Anzeige
Spannende Idee: Die mobile Fußballschule

Fußballprofi - ein Traum, der immer mit auf den Rasen läuft, wenn die Jüngsten zum Training oder Punktspiel antreten. Aber genügt dafür allein Talent?