merken

Großenhain

Kostenfreies Parken zum Jahreswechsel

Bis 3. Januar sind die Automaten außer Betrieb. Ein Ruhekissen für Autofahrer ist das aber nicht.

Die Parkautomaten –  hier eine Aufnahme aus der Stadt Waldheim –  bleiben in Großenhain während des Jahreswechsels ausgeschaltet.
Die Parkautomaten – hier eine Aufnahme aus der Stadt Waldheim – bleiben in Großenhain während des Jahreswechsels ausgeschaltet. © Dietmar Thomas

Großenhain. Es ist eine Art „Feiertagsfrieden“ für Autofahrer und Gäste von Großenhain: „Die Parkscheinautomaten werden am Montag, den 30. Dezember, abgeschaltet“, so Rathaussprecherin Diana Schulze auf Anfrage der SZ. Ein „Ruhekissen“ sollte das jedoch für niemanden sein.

Wer sich insbesondere im Stadtzentrum nicht an geltende Parkordnungen hält, muss dennoch mit einem Strafzettel rechnen. Lediglich „Knöllchen“ für fehlende Parkscheine oder Zeitüberschreitungen gibt es nicht. Das gilt für den Bereich sämtlicher Standorte mit Parkscheinautomaten: oberer Frauenmarkt, unterer Frauenmarkt, Dresdner Straße, Schlossstraße, Neumarkt, Berliner Straße und Naundorfer Straße.

Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Der Automat am Hauptmarkt war wegen des Weihnachtsmarktes bereits vor einiger Zeit vorerst außer Betrieb.

Ab 3. Januar 2020 ist die Wiederinbetriebnahme aller Parkscheinautomaten geplant, so Diana Schulze.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.