merken

Bautzen

Krabat-Videospiel jetzt auch auf Englisch

Die „Geheimnisse des Wenden- Königs“ ist ein Videospiel in sorbisch. Jetzt wurde es  für ein internationales Publikum übersetzt – eine Premiere.

Die bekannten sorbischen Sagenfiguren Krabat und der Schwarze Müller.
Die bekannten sorbischen Sagenfiguren Krabat und der Schwarze Müller. © René Plaul

Bautzen. Premiere für die erste sorbische Videospielentwicklung in englischer Sprache: „Krabat und das Geheimnis des Wendenkönigs“ ist ab sofort neben Sorbisch und Deutsch auch in einer englischsprachigen Textversion spielbar.

Anzeige
Das Deutsche Hygiene-Museum

Mit seinem vielfältigen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm ist es ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus aller Welt. Es ist viel mehr als nur ein Museum.

Das Abenteuerspiel ist online für iPhone und iPad, bei Google Play und im Microsoft Store für Windows 10 als Update oder Neuinstallation in einer App kostenlos als Download erhältlich. Um es komplett durchspielen zu können, müssen je nach Plattform 5,99 Euro für die App gezahlt werden. Entwickelt wurde es im Auftrag der Stiftung für das sorbische Volk von der Projektgruppe Rapaki. Das steht für das sorbische Wort für „Raben“, die in der Krabatsage eine große Rolle spielen. „Mit der englischsprachigen Erweiterung wollen wir die sorbische Sprache, Kultur und unsere Lausitz mit ihrer faszinierenden Mythenwelt einem noch größeren Publikum näherbringen“, fasst Jörg Hübner, Projektleiter der Projektgruppe, das Entwicklungsziel zusammen. „Zahlreiche Anfragen aus dem englischsprachigen Raum nach einer entsprechenden Adaption des Spiels habe die Entwickler darin bestärkt, diesen Schritt zu gehen.

Nutzbar auf mobilenEndgeräten

„Krabat und das Geheimnis des Wendenkönigs“ ist eine digitale Entdeckungsreise durch die Lausitz des frühen 18. Jahrhunderts und wurde erstmals für Windows PC 2015 veröffentlicht. 2018 erfolgte eine Anpassung an aktuelle Systeme und vor allem für mobile Endgeräte. Damit ist es zugleich das erste mobile Videospiel, das in sorbischer Sprache veröffentlicht wurde. Das Grundkonzept des Spieles basiert auf dem Ansatz, die sorbische Sprache und Kultur spielerisch zu entdecken. (SZ)