merken
Hoyerswerda

Krabatfestspiele in Schwarzkollm abgesagt

Tickets können für 2021 umgewandelt werden

Krabat und August sind in diesem Sommer nicht in Schwarzkollm.
Krabat und August sind in diesem Sommer nicht in Schwarzkollm. © Archivfoto: Uwe Schulz

Schwarzkollm. In diesem Jahr finden in der Krabatmühle keine Krabatfestspiele statt. Wie Intendant Peter Siebecke von der Dresdener Agentur 0351 mitteilt, sei die Entscheidung letztlich von der Landesregierung getroffen worden. Grund ist die Corona-Pandemie, mit dem angeordneten Verbot, dass größere Veranstaltungen bis Ende August 2020 nicht stattfinden dürfen. Das geplante Theaterspektakel „Krabat – Im Schatten der Vergangenheit“ soll nun im Sommer 2021 auf dem Mühlengrund seine Uraufführung erleben. Die Agentur bietet allen Besitzern von Karten für eine der ursprünglich in diesem Jahr geplanten Aufführungen an, diese in Gutscheine für nächstes Jahr zu wandeln. Damit habe man seinen Platz 2021 sicher. Man kann sich das Geld aber auch auszahlen lassen. (US)

Mehr zum Thema finden Sie hier: 

Anzeige
Die Städte der Zukunft
Die Städte der Zukunft

In der Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 20.05.2021 die Zukunft der Stadt im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Mehr zum Thema Hoyerswerda