merken
Hoyerswerda

Kreativ-Brunch im Rosali

Zum Thema „So schön schmeckt Hoyerswerda“ sind kleine Kunstwerke entstanden.

© Foto: Angela Donath

Von Angela Donath

Hoyerswerda. Zum ersten Kreativ-Brunch hatten Volkshochschule und City-Management im Rahmen des Boulevards Altstadt am Samstagvormittag ins Café Rosali eingeladen. Neun Frauen im Alter zwischen 39 und 90 Jahren hatten sich angemeldet. Unter der fachlichen Anleitung von Monika Schumann setzten sie sich bildhaft mit dem Thema „So schön schmeckt Hoyerswerda“ auseinander. „Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt“, erklärte Monika Schumann. „Die Frauen konnten malen, was sie sehen, was in Hoyerswerda wächst und schmeckt und was ihnen sonst noch zum Thema einfällt. Auch Leinöl als Grundlage für die Kreidemalerei kam zum Einsatz.“ Der kreative Vormittag verging beim Zuhören, Beobachten und bei der künstlerischen Tätigkeit wie im Flug, die entstandenen Kunstwerke können sich wirklich sehen lassen.

Anzeige
Carmina Burana Konzerte am See
Carmina Burana Konzerte am See

Der Chor der Europa Akademie Görlitz feiert unter der Leitung von Joshard Daus mit der „Carmina Burana“ einen leidenschaftlichen Ausblick für die kommende Saison.

Zum Gelingen hat vor allem auch die Gastgeberin Sylvia Hübner beigetragen. Das Rosali-Team hatte liebevoll Häppchen und Naschereien vorbereitet. Die Frauen wurden bei ihrer kreativen Arbeit rundum verwöhnt. Wird es eine Wiederholung geben? „Wenn wir dürfen, jederzeit“, kam es einstimmig aus der Teilnehmerinnenrunde. „Das war so eine schöne Idee.“

Mehr zum Thema Hoyerswerda