merken

Zittau

Kreative Motorhaube verhindert Weiterfahrt

Die Polizei hat in Jonsdorf einen VW Golf gesehen, der nicht ganz vorschriftsmäßig aussah. Nun ist er stillgelegt.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Beamte des Zittauer Reviers haben am Mittwochabend am Steinbüschelweg in Jonsdorf einen nicht ganz vorschriftsmäßig ausgestatteten VW Golf festgestellt. "Offenbar war die Verriegelung der Motorhaube defekt", teilt die Polizei mit. Aus diesem Grund hatte der 21-jährige Autobesitzer diese mit einem Spanngurt umwickelt. 

Die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlosch und die Beamten beendeten die Weiterfahrt. Es erfolgte die Stilllegung des Pkw. (SZ)

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau