merken
Löbau

Kreisstraße in Löbaus Umland gesperrt

Ab Montag wird auf drei Abschnitten Totholz beseitigt. Deshalb sind diese zeitweise nicht befahrbar.

Symbolbild
Symbolbild © Eric Weser

Weiterführende Artikel

Klickstark: Casino öffnet ohne Erlaubnis

Klickstark: Casino öffnet ohne Erlaubnis

Die Zittauer Spielothek "Gambler" hat keine Betriebserlaubnis - und klagt. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Freitag berichteten.

Eine Kreisstraße im Löbauer Umland wird gesperrt, um Totholz beseitigen zu können. Darüber informiert der Landkreis. Das trifft ab Montag den Abschnitt zwischen Kleindehsa und Jauernick, von Dienstag bis Donnerstag den zwischen Lawalde und Kleindehsa und Donnerstag bis Freitag den zwischen Dürrhennersdorf und Lawalde - jeweils von 7 bis 15 Uhr. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
800 Jahre Löbau – Die Stadt am Berg feiert
800 Jahre Löbau – Die Stadt am Berg feiert

Trotz Corona will Löbau am 24. Juni das 800-jährige Stadtjubiläum feiern.

Mehr zum Thema Löbau