Dresden
Merken

55-Jährige wird in Dresden verfolgt und sexuell belästigt

Am frühen Mittwochmorgen spricht ein Unbekannter in der Neustadt eine Frau an. Dann verfolgt er sie und raubt ihr Portmonee.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Dresdner Polizei meldet eine Attacke gegen eine 55-jährige Frau.
Die Dresdner Polizei meldet eine Attacke gegen eine 55-jährige Frau. © René Meinig (Symbolfoto)

Dresden. In der Äußeren Neustadt hat am frühen Mittwochmorgen ein Unbekannter eine Frau verfolgt und dann angegriffen. Die 55-Jährige begegnete dem Mann um 4.25 Uhr auf der Louisenstraße. Dort sprach sie der Unbekannte an. Dann folgte er ihr bis zum Albertplatz.

Schließlich griff der Mann die 55-Jährige an. Er rang sie nieder und berührte sie unsittlich, teilt die Polizei mit. Als die Frau um Hilfe rief, rannte der Täter davon. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der Frau bei der Attacke ihr Portmonee gestohlen, in dem sich unter anderem rund 200 Euro befanden. Die Polizei ermittelt wegen Raubes und sexueller Belästigung. (SZ/csp)

Anzeige Holz Rentsch
Für Profihandwerker und private Holzwürmer
Für Profihandwerker und private Holzwürmer

Bei Holz Rentsch in Dresden-Reick finden Sie eine riesige Auswahl an Holz und Holzprodukten - auch im Online-Shop.

Mehr zum Thema Dresden