SZ + Leben und Stil
Merken

Das zweifelhafte Geschäft mit Behörden-Anträgen

Vorsicht vor Abzocke im Internet: Dienstleister bieten im Netz ihre Hilfe an - zum Beispiel für Führungszeugnisse. Doch Verbraucherschützer warnen.

Von Kornelia Noack
 6 Min.
Teilen
Folgen
Wer einen Antrag auf Kindergeld stellen möchte, kann dies bei der Familienkasse kostenfrei tun. Im Netz gibt es unseriöse Anbieter, die Geld dafür verlangen.
Wer einen Antrag auf Kindergeld stellen möchte, kann dies bei der Familienkasse kostenfrei tun. Im Netz gibt es unseriöse Anbieter, die Geld dafür verlangen. © dpa
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!