merken
Dresden

Autos auf Dresdner Parkplatz beschädigt

Autoknacker versuchen mehrere Pkws aufzubrechen. Die Polizei sucht weitere Geschädigte.

Die Polizei muss wegen Autoaufbrüchen in der Dresdner Altstadt ermitteln.
Die Polizei muss wegen Autoaufbrüchen in der Dresdner Altstadt ermitteln. © Symbolbild: Eric Weser

Dresden. Auf einem Parkplatz in der Altstadt haben Unbekannte sechs Autos beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, wurden an allen Fahrzeugen Beschädigungen an den Türen festgestellt. Die Täter wollten die Pkws offenbar aufbrechen, so die Beamten.

Sie haben sich an zwei Autos der Marke Opel, einem Hyundai, einem Ford und zwei VWs vergriffen. Alle Fahrzeuge standen auf einem Parkplatz an der Ziegelstraße. Keines der Autos haben die Täter öffnen können. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und prüft dabei auch, ob weitere Autos beschädigt wurden. (SZ/csp)

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Mehr zum Thema Dresden