Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Kokainfund in Mittelsachsen: Das sagt die Staatsanwaltschaft

Die Firma, deren Mitarbeiter die Drogen entdeckt haben, ist in den Schmuggel nicht involviert. Die Ermittler gehen indes zahlreichen Fragen nach.

Von Cathrin Reichelt
 0 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Anfang Januar hat das Landeskriminalamt große Mengen Kokain in Mittelsachsen entdeckt.
Anfang Januar hat das Landeskriminalamt große Mengen Kokain in Mittelsachsen entdeckt. © LKA Sachsen

Mittelsachsen. Es war der größte Kokainfund, den es in Sachsen jemals gab. Nach dem Hinweis von Mitarbeitern einer Verpackungsfirma in Mittelsachsen hatten Ermittler von Polizei und Zoll Anfang Januar in einer Ladung Rohrzucker 700 Kilogramm Kokain entdeckt.

Ihre Angebote werden geladen...